Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

as Wunderland der Travestie

 

 Michelle la Rouge zeigt Ihnen unter diesem Namen verschiedene Showprogramme.

Im Wunderland hat sie immer gern Travestiekünstler als Gäste dabei.
Gern gesehen sind sowohl Künstler, 
die schon viel auf der Bühne erreicht haben,
als auch Nachwuchskünstler, die sich zunächst einmal beweisen möchten.

 

 

 

 

Michelle la Rouge, 

 die mit schmissigen Schlagern und lustigen Acts aufwarten kann. Balladen und auch zum Nachdenken anregende Darbietungen sind ihr nicht fremd.

 

 

 

 

Sina Schlüpfrig,

die frech frivole Göre, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschen aufzuklären.
Oder wissen Sie, wie man ein Kondom richtig anzieht?

Gerda Putzig,

die Putzfrau, die schon die ganze Welt bereist hat und witzige Anekdoten aus aller Herren Länder zu erzählen weiß nach dem Motto: Mit dem Handfeger um die Welt.

 

 

 

 

Gundula Regala,

die sich mit dem Einkaufen und mit Waren sehr gut auskennt und jede Verkäuferin und jeden Verkäufer zur Weißglut bringen kann. Meistens hat sie leider ihr Hörgerät daheim vergessen.

Aishe Bayramir,

die voll total integrierte Deutsch-Türkin, die sich gern selbst auf die Schippe nimmt. Aishes Wahlspruch: Wenn du net lachen, Alter.... Aishe weiß, wer ihre Show kuckt.

 

 

 

Olga Groschinsky,

 die Großwildjägerin, die es mit jedem Löwen und Elefanten aufnimmt. Ihre Safarierlebnisse werden auf Ihr Zwerchfell schießen.

 

 

Amalie Hinterhuber,

die alte Dame, die nur im Liegendtransport anreist und immer einen uralten Schlager in der Gehhilfe hat.

Außerdem hat sie immer etwas über ihre Mitbewohner/innen im Seniorenheim zu berichten, vielleicht senil, vielleicht frivol. 

 

 

Alva la Diva,

die schon etwas betagte Diva mit dem einzigartigen Minenspiel parodiert gern Sängerinnen der alten Weltbühne und möchte dabei nicht zu ernst genommen werden.

 

 

 

 

Theresia Staubdacher

Die dirndlbewährte Stimmungskanone jodelt und singt sich mit teils frivolen Liedern in die Herzen der Zuhörer. Ihr österreichischer Dialekt trieft vor Scharm und Schmäh.

Marta la Pasta,

die Kochexpertin mit italienischen Wurzeln die immer ein geschmackvolles  und ausgefallenes Nudelrezept in ihrem Topf hat. Dass sie der deutschen Sprache nicht so mächtig ist, muss man ihr nachsehen. Sie sagt von sich selbst: "Mit die deutsche Sprache habe ich noch nix fertig!"

 

 

 

So stellt Michelle la Rouge mit den Gastkünstlern ein buntes Programm zusammen,
dass immer wieder unterschiedlich ist,
selbst bei geichen Showtiteln, und die immer wieder unvergesslich werden.

Schauen Sie doch einfach einmal auf die Termine.
Hier finden Sie nähere Informationen und Links zum Kartenverkauf.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?